Allgemeines Sonderschulen

Die Allgemeine Sonderschule ist eine Einrichtung für Kinder, für die das Regelschulwesen eine Überforderung bedeutet (Gruppengröße, Struktur, Lernstoff).

Die Aufnahme in die Allgemeine Sonderschule erfolgt in Absprache mit der Pflichtschulinspektorin beim Landesschulrat, der Abteilung Schulen unter Einbindung des Sonderpädagogischen Zentrums; Voraussetzung für die Aufnahme in die Allgemeine Sonderschule ist ein sonderpädagogischer Förderbedarf, welcher mittels Bescheid festgelegt wird.

Weitere Auskünfte beim Landesschulrat für Kärnten, Region 3 - Außenstelle Klagenfurt, unter der Tel.Nr. 0463 5812 DW 611 oder DW 617 bzw. in der Abteilung Schulen unter der Tel.Nr. 0463 537 DW 5404.

In Klagenfurt am Wörthersee wurde die städtische Allgemeine Sonderschule Waidmannsdorf mit 1.9.2016 aufgelassen.